Kompressionsstrümpfe - Sanitätshaus Schmidhuber München Au Brustprothesen Bandagen

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Kompressionsstrümpfe



Medizinische Kompressionsstrümpfe werden bei Erkrankungen wie z.B. Krampfadern eingesetzt, sie verbessern durch den Druck auf die Venen den venösen Rückfluss.
Bei Lymphödemen (Schwellung in den Beinen) oder Lipödem (sehr ausgeprägte Schwellungen und Fettansammlungen) müssen meist massgefertigte Kompressionsstrümpfe oder Strumpfhosen abgemessen und angefertigt werden.

Oftmals werden auch Kompressionsverbände zur Ergebnissverbesserung bei Schönheitsoperationen (Fett absaugen) oder zur Narbenkompression z.B. bei Verbrennungen eingesetzt, auch hier sind wir spezialisiert, fragen Sie nach.

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü